Hinzuverdienst bei der Flexirente ■

Als Rentner weiter in die Rentenkasse einzahlen? Ja, das geht. Nach neu geregeltem vorzeitigem Ruhestand ist es so, dass auch Rentner, die die Regelaltersrente noch nicht beziehen, bei Einkünften aus nichtselbständiger Tätigkeit verpflichtet sind Rentenbeiträge abzuführen. Daher ist es nun auch für Rentenbezieher, die keine Regelaltersrente beziehen notwendig, bei einer Beschäftigung im Sinne eines „Minijob“ gegeben falls auf das Abführen von Beiträgen zur Rente zu verzichten. Dies ist insbesondere deswegen wichtig, da bei vollem Ausschöpfen der im Rahmen des Minijobs geleisteten Beträge an den Arbeitnehmer dieser ggf. durch den Nichtverzicht auf Zahlung in die Rentenversicherung die Höchstgrenze übersteigt, so dass ein reguläres voll sozialversicherungs- und lohnsteuerpflichtiges Angestelltenverhältnis entstünde.