1. Eselgrimm und Partner
  2. Mediathek
  3. Allgemein
  4. Fahrtenbuch

Das Fahrtenbuch - richtig geführt ■

Das korrekt geführte Fahrtenbuch ist immer wieder im Brennpunkt der Finanzverwaltung.

In der Fachpresse ist regelmäßig zu lesen, dass über 90% der Fahrtenbücher der Überprüfung durch die Finanzbehörde nicht standhalten, manchmal sogar, dass es so etwas wie ein korrekt geführtes Fahrtenbuch aus Sicht der Finanzverwaltung gar nicht gäbe. Das deckt sich mit unseren Erfahrungen. Gerne beraten wir Sie im Detail bezüglich der Anforderungen an das Fahrtenbuch. Sie können sich jedoch bereits in unserer Videoinformation vorab Hinweise geben lassen. Inzwischen gibt es sehr ausgefeilte elektronische Fahrtenbücher, die dem Benutzer einen Großteil der zum Führen eines Fahrtenbuches notwendigen Arbeiten automatisiert abnimmt.

Hierzu zählt z.B. das automatische Aufzeichnen der Strecken, Vorschläge für wiederkehrend besuchte Adressen, bequemes Bearbeiten des Fahrtenbuches am PC usw.. Wenn Sie Informationen wie ein Fahrtenbuch richtig geführt wird oder der Möglichkeiten der elektronischen Fahrtenbuchführung benötigen wenden Sie sich bitte an uns, wir helfen gerne.

Gute Erfahrungen hinsichtlich der benutzerfreundlichen Bedienung und Anerkennung durch die Finanzverwaltung haben wir mit dem Fahrtenbuch von Vimcar gemacht, das in Zusammenarbeit mit der Haufegruppe entwickelt wurde. Sollten Sie sich für ein elektronisches Fahrtenbuch von Vimcar entscheiden wenden Sie sich an uns, sie können über unsere Steuerkanzlei einen Rabatt von 15% erhalten.

Das Kraftfahrzeug ist in der Besteuerung etwas kompliziert geregelt. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Den Ansatz von pauschalen Fahrtkosten mit 0,30 EUR je gefahrenen Kilometer, einen prozentualen Ansatz, das Führen eines Fahrtenbuches oder die Pauschalversteuerung nach der 1%-Methode. Besonders komplex wird es dann, wenn Arbeitgeber für ihre Arbeitnehmer Poolfahrzeuge anbieten die auch für private Zwecke genutzt werden dürfen.

Informationen zur Wahl zwischen Pauschalversteuerung und zur Versteuerung von Poolfahrzeugen, erstellt von der deutschen Steuerberaterkammer, bieten wir Ihnen hier zum Herunterladen.